Als der Weihnachtsmann vom Dach fiel – jetzt im Kino!

29. November 2011 Aus Von Steffi

Pünktlich zur Weihnachtszeit flattert mit „Als der Weihnachtsmann vom Dach fiel“ ein neuer Weihnachtsfilm in die Kinos, der sich etwas abseits der Klassiker wie Charles Dickens‘ Weihnachtsmärchen um Ebenezer Scrooge, Tim Burtons „Nightmare before Christmas“, „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und anderen typischen Weihnachtsfilmen bewegt. Die Vorlage für die Verfilmung liefert Cornelia Funke, die spätestens mit ihrer Tintenherz-Reihe recht große Bekanntheit im deutschsprachigen Raum erlangte. In „Als der Weihnachtsmann vom Dach fiel“ dreht sich alles um Ben Schuster (Noah Kraus) und Charlotte Blumenberg (Mercedes Jadea Diaz), denen der Weihnachtsmann Niklas Julebukk (Alexander Scheer) buchstäblich vor die Füße fällt. Und: er ist in Gefahr!

Eine turbulente Story nimmt in „Als der Weihnachtsmann vom Dach fiel“ ihren Lauf. Ben, gespielt von Kinderschauspieler Noah Kraus, und Charlotte, die von Mercedes Jadea Diaz gespielt wird, stürzen sich zusammen mit Niklas Julebukk alias Alexander Scheer in ein Abenteuer mit unsichtbaren Rentieren, frechen Kobolden und bezaubernden Weihnachtsengeln.
Dabei sind ihnen der böse Waldemar Wichteltod, gespielt von Volker Lechtenbrink, und seine Nussknacker-Armee dicht auf den Fersen. Niklas Julebukk hält an der Tradition des Weihnachtsfestes fest, während Waldemar Wichteltod versucht, daraus ein rauschendes kommerzielles Konsumfest zu machen.

Trotz dieser Botschaft ist es Cornelia Funke gelungen, aus „Als der Weihnachtsmann vom Dach fiel“ kein plakatives Anprangern von Konsum zum Weihnachtsfest zu machen, sondern eine liebevoll gezeichnete Geschichte aufzubauen, die schon beim Betrachten des Trailers, den ihr weiter unten auf dieser Seite findet, weihnachtliche Stimmung aufkommen lässt und mit einem Witz und Charme daran erinnert, dass Weihnachten vor allem eines ist: ein Familienfest.

Die Besetzung der Rollen kann sich dabei durchaus sehen lassen: neben Alexander Scheer, der aus zahlreichen Kinofilmen und Theaterstücken mit Hauptrollen bekannt ist, finden sich zahlreiche weitere bekannte Namen. Unter anderem Jonas, der von Tamino Wecker gespielt wird. Wem der Name bekannt vorkommt, aber nichts damit anzufangen weiß: es handelt sich um den Sohn von Konstantin Wecker. Ein ebenso bekanntes Gesicht stellt auch Mercedes Jadea Diaz dar – sie spielte nicht nur in den Wickie-Filmen mehrmals eine Hauptrolle, sondern debütierte schon im zarten Alter von fünf Jahren in einem Werbespot für den Paula-Pudding von Dr. Oetker – wir erinnern uns an den kleinen Rotschopf, der zum Schluss ins Bild rennt. Unter den Sprechern für die Kobolde findet sich so auch Rufus Beck, der Harry Potter-Fans bestens bekannt sein dürfte.

Positiv bewertet auch Film- und Medienbewertung (FBW) den Film „Als der Weihnachtsmann vom Dach fiel“ und verlieh ihm das Prädikat „wertvoll“. Wer also noch nichts vorhat im Advent: „Als der Weihnachtsmann vom Dach fiel“ läuft ab sofort im Kino. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.