Faschingszeit: Kostüme 2012 bei Discountern, Toys’r’us und DaWanda

5. Januar 2012 Aus Von Steffi

[stextbox id=“info“ caption=“Neuerer Artikel erschienen“]Achtung: Sie lesen einen veralteten Artikel! Aktuelle Infos zu Angeboten mit Faschingskostümen gibt es hier: Faschingskostüme bei Aldi Nord, Aldi Süd und Netto Marken-Discount 2012![/stextbox]

nicole faschingDie närrische Jahreszeit nimmt an Fahrt auf: die ersten Faschingskostüme sind bereits bei den Discountern gelandet. Aktuell bieten KiK, Tedi und Ernstings Family Faschingskostüme für Jungen und Mädchen zum Schnäppchenpreis an. Dort, wo Kinderkleidung generell günstig zu haben ist, hat nun auch närrisches Treiben gehalten: ob Cowboykostüm, Piratenkostüm oder Engelsflügel, die Auswahl wächst bereits. Weitere große Discounter wie Lidl, Aldi Nord und Aldi Süd werden wohl in Bälde ebenfalls Faschingskostüm anbieten.

Viele Eltern sehen sich zum bunten Faschingstreiben in einer misslichen Lage: die Nebenkostenabrechnung ist da, die Ausgaben steigen, die Haushaltskasse klamm. Für aufwändige Faschingskostüme ist hier oft kein ausreichendes Budget mehr vorhanden. Wer über ein wenig Kreativität und handwerkliches Geschick verfügt, kann Faschingskostüme einfach selbst basteln (Link) – Kinderzeugs hat hier bereits einige Anregungen und wird in den kommenden Wochen noch weitere Bastelanleitungen veröffentlichen. Wer hierzu keine Muße hat und keinen Wert auf absolute Individualität legt, kann auf Faschingskostüme vom Discounter zurückgreifen. Derzeit gibt es Faschingskostüme bei KiK, Ernstings Family und Tedi in unterschiedlichen Ausführungen:

Faschingskostüme bei Discountern

KiK bietet derzeit unterschiedliche Kostüme: bei den Tierkostümen finden sich schon für die kleinsten Faschingskostüme als Tiger, Biene oder Marienkäfer, für größere Kinder gibt es Faschingskostüme zum Verkleiden als Prinzessin, Elfe, Hexe, Ninja, Cowboy oder Pirat.
Tedi führt ebenfalls verschiedene Faschingskostüme.
Kleine Feen kommen derzeit bei Ernstings Family auf ihre Kosten – dort finden sich Engelsflügel und ein passendes Kleidchen.

Faschingskostüme bei Toys’r’us

Eine riesige Fülle an Faschingskostümen zum günstigen Preis bietet Spielzeug-Spezialist Toys’r’us. Überzeugend am Homeshopping für Faschingskostüme ist nicht nur die große Auswahl an unterschiedlichsten Faschingskostümen, sondern auch die Sparaktion Nimm 4, Zahl 3. Diese bedeutet: ihr kauft 4 Artikel aus dem Bereich Karnevalskostüme/Faschingskostüme und bekommt den günstigsten davon geschenkt! Hier gehts zur Toys’r’us-Aktion:
Nimm 4, Zahl 3 – Sparangebot für Faschingskostüme bei Toys’r’us

Liebevolle Handarbeit: Faschingskostüme bei DaWanda

Kennt ihr DaWanda? Wer liebevolle kreative Handarbeit zu schätzen weiß, wird diesen Marktplatz für Handarbeit lieben lernen. Und natürlich finden sich auch zur Faschingszeit unglaublich detailverliebte Faschingskostüme auf dem DaWanda-Marktplatz. Gemessen am Aufwand, mit dem diese absoluten Unikate hergestellt werden, fallen sie meist auch noch vergleichsweise günstig aus – ideal also zum Weitervererben oder Weiterverschenken, wenn die Kleinen herausgewachsen sind. Hier geht es direkt zur Ansicht der Faschingskostüme!
Faschingskostüme bei DaWanda

Übrigens: Faschingskostüme selbst basteln mal ganz anders – mit Kind und Buggy! Einige Tipps, um ein Kostüm aus Kind und Buggy zu basteln, findet ihr hier!
Seid ihr schon fündig geworden – oder wartet ihr noch? Aldi Nord, Aldi Süd und Lidl dürften ebenfalls in Bälde neue Faschingskostüme anbieten. Oder soll es lieber Handarbeit sein?