Reisen mit Kindern: Trassenheide – ein ausgezeichnetes Familienparadies

12. Juni 2011 Aus Von Steffi

Mit einem ebenso stolzen wie fröhlichen Lächeln empfängt er die Gäste im kleinsten Ostseebad der Sonneninsel Usedom, in Trassenheide: der gekrönte Gustav. Mit seiner Krone steht der sympathische Fisch für Qualität, Auszeichnung sowie Werthaltigkeit und mit dem strahlenden Lächeln für Zufriedenheit und Freundlichkeit. Und wer schon einmal in Trassenheide war, wird wissen: Das Ostseebad ist wirklich wie gemacht für Familien.

Hier gibt es nicht nur unberührte Natur, eine nahezu unbegrenzte Vielfalt für Aktive – ob Wanderer, Radfahrer oder Reiter, sondern auch jede Menge zu erleben – vor allem für Kinder. Strahlende Kinderaugen sind in Trassenheide ebenso garantiert wie die begeisterten Blicke faszinierter Erwachsener.

Sie werden staunen, wenn in der Puppenstube der größten Schmetterlingsfarm Europas in Trassenheide ein prächtiger Schmetterling in den schönsten Farben aus dem Kokon schlüpft und zum Flug ansetzt. Hier gibt es Flattermänner in allen Formen und Farben. Selbst der weltweit zweitgrößte Schmetterling mit einer Flügelspannweite von 28cm ist hier kein seltener Anblick.

Direkt neben der Schmetterlingsfarm ist nichts so wie man es kennt, sondern irgendwie alles verkehrt herum: ob Küchenschrank, Bett, Schreibtisch, Stehlampe oder sogar die Toilettenbürste – in dem Einfamilienhaus in Trassenheide laufen die Gäste wie Fliegen an der Zimmerdecke entlang, denn es wurde komplett auf dem Kopf errichtet.

Pferdeliebhaber sind auf dem Friesenhof an der richtigen Adresse: moderne Stallungen, eine große Reithalle und zehn hauseigene Friesenpferde, die dem Hof seinen Namen gaben, versprechen Erlebnisse en gros – selbst für Reitanfänger. Die Strand- und Wanderritte in und um Trassenheide sind ein einzigartiges Erlebnis.

Abenteurer entdecken im Wild Life Usedom den grünen Dschungel, das fremde Reich exotischer Reptilien und Insekten. Action hingegen gibt es im Kinderland Trassenheide. Hier haben Kinder jede Menge Spaß, während die Großen es sich bei einem Kaffee gemütlich gemacht haben.

Und auf dem Naturlehrpfad „Ostseeküste“ lässt es sich nicht nur wunderbar wandern. Hier gibt’s auch seltene Tiere und Pflanzen zu entdecken. Und wen die Kondition dann doch einmal im Stich lässt, gönnt sich einfach eine Auszeit auf den Sitzbänken, die den Naturlehrpfad „Ostseeküste“ säumen.

Auf geht’s zur Entdeckungstour durch das Familienparadies Trassenheide!

Ostseebad Trassenheide

http://www.trassenheide.de

Tel.: 03 83 71 / 20 928
Fax: 03 83 71 / 20 913
E-Mail: kontakt@trassenheide.de