8. Dezember

8. Dezember 2010 Aus Von Steffi

Hohoho! Der achte Tag der Reihe ist angebrochen: nunmehr sind es nur noch 16 Tage bis Heiligabend. Höchste Zeit also, sich über die letzten Besorgungen Gedanken zu machen, das Haus für die Schwiegermutter zu putzen und den Kindern die wichtigsten Grundlagen im Umgang mit den Großeltern beizubringen, um Fettnäpfchen und angespannte Weihnachtsstimmung zu vermeiden. Der Satz „Aber Papa, sonst findest du die Oma doch auch immer langweilig!“ sorgt zwar bei den meisten Anwesenden kurzzeitig für Heiterkeit, könnte aber dem gemütlichen Abend abträglich sein – und solche oder ähnliche Sätze kennen wir ja sicherlich alle.

Zur Einstimmung machen wir heute eine kleine Pause von den Basteleien, führen aber unsere Weihnachtskrippe bald wieder fort. Wir haben etwas anderes gefunden, was die Adventswochenenden auflockern dürfte oder auch gemütlich an Weihnachten für Freude sorgen wird: sicherlich dürfte Charles Dickens‘ Weihnachtsgeschichte um Ebenezer Scrooge und die Geister der Weihnacht kaum jemand unbekannt sein. Wir aber haben sie hier in einer besonderen Form gefunden und für euch bereitgestellt: Deef Pirmasens von gefuehlskonserve.de hat die Weihnachtsgeschichte in 24 adventstaugliche Kapitel unterteilt und daraus ein Hörbuch erstellt, gesprochen von ihn, mit einem Intro und Outro von George Nussbaumer und mit gemafreier Musik vom Cambridge Guitar Orchestra untermalt.

Hier geht es zum Hörbuch im Player – wir wünschen viel Spaß mit dieser wunderschönen Geschichte in einer unterhaltsamen Umsetzung!

Ein ausdrücklicher Dank geht an dieser Stelle an Deef Pirmasens!