12. Dezember

12. Dezember 2010 Aus Von Steffi

Der zwölfte Dezember ist angebrochen: ein Datum, das uns in trügerischer Sicherheit wägt. Auf dem Adventskalender wirkt es, als wären die Festtage noch so weit weg – doch bei genauerer Betrachung manchem erst jetzt langsam bewusst, was es noch zu erledigen gilt. Das geht vielen so – auch uns. Trotzdem schalten wir zwischendurch ab und verbringen das Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt, lassen uns an einer ruhigen Ecke mit einem Becher Glühwein nieder, und versuchen, nicht nur die Hektik, sondern auch die Fröhlichkeit der Adventszeit zu genießen.
Besonders schön ist es, bei Einbruch der Dunkelheit an einem kleinen Feuer zu sitzen, das Prasseln der Flammen, die sich durch das Holz fressen, das lodernde Spiel und die Wärme auf sich wirken zu lassen. Zusammen mit Glühwein, Apfelpunsch, Lumumba oder was auch immer die persönliche Präferenz sein mag, können wir hier besonders gut abschalten und ausspannen. Zwar wollen die Kinder immer wieder an gebührliche Distanz zum Feuer erinnert und vor sich auf der Jacke niederlassenden Funken bewahrt werden, doch ist es oft, als wäre man all dem Trubel ganz fern – obwohl wir mittendrin sitzen.

Wer lieber die Tage zuhause verbringt und das Haus dekoriert, Plätzchen bäckt oder einen gemütlichen Familiennachmittag im Warmen einplant, kann dies auch tun. Wir liefern Unterstützung: hier kommt der nächste Teil der Kinderzeugs-Weihnachtskrippe.

Hier geht es zum aktuellen Teil der Weihnachtskrippe.

Bald werden wir auch Einzelheiten zu unserem Gewinnspiel bekanntgeben – nur soviel sei schon verraten: wir haben uns drei Preise für die ganze Familie ausgedacht, um die Weihnachtszeit zu versüßen. Nur diejenigen, die Arbeiten an der Kinderzeugs-Weihnachtskrippe vorweisen können, dürfen teilnehmen – doch keine Angst: es geht nicht um das perfekte Kunstwerk. Es geht um das gemeinsame Basteln und um die Ideen eurer Kids beim Dekorieren und Gestalten. Jeder hat also Chancen – auch wenn er handwerklich zwei linke Hände hat 🙂

Ähnliche Artikel  11. Dezember

Viel Spaß!